Wallenhorst

Willkommen beim Zweigverein St. Alexander Wallenhorst!

 

Vorsitzende: Veronika Janocha und Sigrid Egbers

 

Auch in diesem Jahr können wir unsere Spende zur Aktion SoliBrot in den Verkaufsstellen der Bäckerei Berelsmann abgeben oder ein leckeres SoliBrot bei der Bäckerei Strößner in Hollage kaufen.

Damit unterstützen wir wieder das Misereor Spendenprojekt Kenia: „Mädchen auf der Straße: Neue Perspektiven für die Ärmsten“ 

Termine

 

Fahrt zur Freilichtbühne nach Ahmsen

Frauenkundgebung mit dem Theaterstück Anatevka

Kann ein Stück aktueller sein? Darum spielen wir 2019 „Anatevka“!

Tevje, ein gläubiger, frommer und humorvoller Jude, lebt mit seiner Frau und den fünf Töchtern im kleinen russischen Dörfchen Anatevka. Er schlägt sich recht und schlecht als Milchmann durchs Leben. Stets Zwiesprache mit Gott haltend, bemüht er sich, die richtigen Entscheidungen zu treffen und sich in dieser Welt zurechtzufinden. Stark in der Tradition des jüdischen Glaubens und Lebens verwurzelt, versteht Tevje den neuen Zeitgeist nicht mehr. Die Wirren des Revolutionsjahres 1905 überrollen ihn. Anatevka gerät in den Strudel der Pogrome... Für Tevje bricht eine Welt zusammen. Die Familie fällt auseinander, und auf Erlass des Zaren beginnt für die jüdische Gemeinde des Exodus aus Anatevka ins Ungewisse. Nach 1993/94 und 2004 steht Anatevka - das klassische Volksmusical überhaupt - wieder im Sommerspielplan der Waldbühne Ahmsen. Lassen Sie sich von der rührenden Familienchronik, von der hinreißenden Musik, den Tänzen, den live gesungenen Liedern und Chorgesängen begeistern. Faszinierend an diesem Spiel ist die logische Dramaturgie. Komik und Nachdenklichkeit, Lachen und Weinen liegen dicht beieinander.

Anmeldungen ab sofort bei Sigrid Egbers   05407 - 2900

Veronika Janocha  05407 - 

 

 

Ein Gebet geht um die Welt

.....  und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander.

Vorbereitet wurde die Kampagne in diesem Jahr von den Frauen aus Slowenien.

 

Weltgebetstag der Frauen am  8. März 2019 in der Andreasgemeinde.

Informationsabend zum Land 14. Februar 2019  um 19:30 Uhr in der Andreasgemeinde.

Wer Mitfahrgelegenheit braucht, bitte melden bei Sigrid Egbers, Tel 2900.

 

100 Jahre KDFB in St Alexander

100 Jahre Selbst  - Bewusst  - Offen!

Eine fröhliche und eindrucksvolle Jubiläumsfeier konnten die Mitglieder und Gäste Anfang Mai in Wallenhorst feiern.

Zahlreiche Bannerabordnungen aus allen Zweigvereinen und den anderen örtlichen Vereinen und Verbände begleiteten den Tag und den Gottesdienst, zelebriert von Domkapitular Ulrich Beckwermert.

 

Bei der anschliessenden Feier gab es so manche freudige Überraschung:

Die beiden Wallenhorster Urgesteine Stina und Lene tauschten im lebhaften Geschwätz in der Kirchenbank  nicht nur ihre Altersbeschwerden, sondern auch gleich die passenden Tabletten aus.

 

Und die drei Tenöre kamen nicht um eine weitere Zugabe herum.

Ein großes Dankeschön geht an die Gruppe der MessdienerInnen, die uns

an diesem Tag so tatkräftig zur Seite standen.

Solibrotspende 2018

Auf dem Katholiken Tag in Münster konnte DV-Vorsitzende Sigrid Egbers zusammen mit Margret Bartke und Veronika Janocha, beide vom Zweigverein Wallenhorst, die diesjährige Solibrotspende in Höhe von 2.500 € an den

Geschäftsführer von Misereor, Pirmin Spiegel,

übergeben.

Alles rund um die Kampagne

KDFB- DV Osnabrück

Schöneberger Str. 2

49134 Wallenhorst

Unterstützen Sie uns